Panierte Kohlrabi Schnitzel

Zutaten:

  • 2 m.-große Kohlrabi

  • 2 Eier

  • Mehl

  • Semmelbrösel (Paniermehl)

  • Salz und Pfeffer

  • 5 EL Milch

  • Öl zum Ausbacken


Zubereitung:

Den Kohlrabi schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Eier mit etwa 5 EL Milch und je einer Prise Salz und Pfeffer verquirlen. Die Kohlrabi scheiben erst in Mehl, dann in der Eiermilch und dann in den Bröseln wälzen. Öl erhitzen und die Kohlrabi darin goldbraun braten. Im Backrohr bei ca. 70 Grad warmhalten.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bärlauch-Curry Butter

Bärlauch wirkt anregend, antibakteriell, appetitanregend, blutreinigend, cholesterinsenkend, durchblutungsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend, kräftigend, krampflösend, tonisierend und verdauung

Bärlauch-Spätzle-Frittata

Bärlauch wirkt anregend, antibakteriell, appetitanregend, blutreinigend, cholesterinsenkend, durchblutungsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend, kräftigend, krampflösend, tonisierend und verdauung

Bunte Karottensuppe (Basisch)

ZUTATEN für ca. 2 Personen: 2 gelbe Karotten 2 orangene Karotten etwas Karottengrün 1/2 L Gemüsebrühe frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Kräutersalz 1 TL Curcuma 2 EL Olivenöl ANLEITUNGEN: Die Karott

Physioplus

Sankt-Johannis-Straße 5
78315 Radolfzell

Telefonnummer:

07732 - 94 24 455

E-Mail:
  • facebook

Copyright © 2020 Physioplus

Physiotherapie
Ernährungsberatung
Rechtliches