Kartoffelcremesuppe

Zutaten:

  • 5 gegarte Kartoffeln vom Mittag

  • 1 Zwiebel

  • 1 Gemüsebrühe

  • 1/2 Liter Wasser

  • 2 EL kaltgepresstes Olivenöl

  • Kräutersalz

  • 1 Prise Muskat

  • 1/3 Schälchen Kresse zum Verzieren


Zubereitung:

Zubereitungszeit: 8 Minuten

Wasser zum Kochen bringen und den Gemüsebrühwürfel darin auflösen. Einen Teil der Gemüsebrühe zu den geschälten, gegarten Kartoffeln vom Mittag und das Ganze pürieren. Fügen Sie so lange Gemüsebrühe hinzu, bis die Masse eine cremige Konsistenz hat.

Zwiebel schälen und sehr klein schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die pürierte Masse zu fügen und mit Kräutersalz und Muskat würzen. Mit der Kresse garniert servieren.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bärlauch-Curry Butter

Bärlauch wirkt anregend, antibakteriell, appetitanregend, blutreinigend, cholesterinsenkend, durchblutungsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend, kräftigend, krampflösend, tonisierend und verdauung

Bärlauch-Spätzle-Frittata

Bärlauch wirkt anregend, antibakteriell, appetitanregend, blutreinigend, cholesterinsenkend, durchblutungsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend, kräftigend, krampflösend, tonisierend und verdauung

Bunte Karottensuppe (Basisch)

ZUTATEN für ca. 2 Personen: 2 gelbe Karotten 2 orangene Karotten etwas Karottengrün 1/2 L Gemüsebrühe frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Kräutersalz 1 TL Curcuma 2 EL Olivenöl ANLEITUNGEN: Die Karott

Physioplus

Sankt-Johannis-Straße 5
78315 Radolfzell

Telefonnummer:

07732 - 94 24 455

E-Mail:
  • facebook

Copyright © 2020 Physioplus

Physiotherapie
Ernährungsberatung
Rechtliches