Grippe-weg-Pasta aus dem Kochbuch „Koch`s nochmal, Mama!

Das Extra-Sugo zum Gesundwerden


_________


Für 4 Portionen:


1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1/3 Stange Lauch

1 kleine Möhre

1 EL Olivenöl

300g Tatar (oder mageres Rinderhackfleisch)

3 El Tomatenmark

500 ml Gemüsebrühe

500 g Tomaten

Salz,Pfeffer, Thymian (getrocknet)

1 EL Balsamico-Essig

4 EL Parmesan (gerieben)

400g Pasta (z.B. Maccheroncini)

- Zwiebel und Knoblauch schälen, Lauch putzen und waschen, alles fein würfeln.

- Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Gemüse zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten andünsten.

- Tatar zugeben und unter Rühren 4-5 Minuten mit braten.

Tomatenmark und Gemüsebrühe unterühren.

- Tomaten kreuzweise einritzen, in einer Schüssel mit heißem Wasser überbrühen und kurz ziehen lassen. Tomaten in ein Sieb geben, kalt abspülen und häuten, dann vierteln, entkernen, grob würfeln und zur Soße geben.

- Soße mit Salz, Pfeffer, und 1-2 Prisen Thymian würzen und 8-10 Minuten weiter köcheln lassen.

- Balsamico- Essig und geriebenen Parmesan untermischen, nochmals abschmecken. Mit Pasta servieren.


Der Trick: Dieses Sugo ist ein echter Gesundmacher!

Die sekundären Pflanzenstoffe Allicin und Quercetin aus Knoblauch, Zwiebel und Lauch helfen bei Husten und Schnupfen. Tatar stärkt mit Inhaltstoffen wie Zink, Vitamin B 6 und Pantothensäure das Immunsystem. Und das Antioxidans Lycopin aus Tomaten sorgt zusätzlichen Zellschutz.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zutaten: 250 g weiche Butter 80 g Bärlauch 1 TL, gehäuft Curry 1 Spritzer Zitronensaft 1 Prise Zucker etwas Salz Zubereitung: Den Bärlauch waschen und fein hacken. Die Butter in einer Schüssel geschme

Bärlauch wirkt anregend, antibakteriell, appetitanregend, blutreinigend, cholesterinsenkend, durchblutungsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend, kräftigend, krampflösend, tonisierend und verdauung

ZUTATEN für ca. 2 Personen: 2 gelbe Karotten 2 orangene Karotten etwas Karottengrün 1/2 L Gemüsebrühe frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Kräutersalz 1 TL Curcuma 2 EL Olivenöl ANLEITUNGEN: Die Karott