Süßkartoffelpüree

Zutaten:

6 Süßkartoffeln

4 Karotten

4 EL Butter

1 EL Zucker, braun

Etwas Gemüsebrühe

Etwas Muskat

Etwas Salz und Pfeffer

Etwas Orangensaft

Zimt


Zubereitung:

Süßkartoffeln und Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Brühepulver in Wasser sehr weich kochen und gut abgießen.

Das Gemüse pürieren, Butter einrühren, evtl. auch noch etwas Kochflüssigkeit, bis ein weiches, fluffiges Püree entsteht.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Man kann es mit etwas Orangensaft, Muskat und ein wenig Zimt abschmecken.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bärlauch-Curry Butter

Bärlauch wirkt anregend, antibakteriell, appetitanregend, blutreinigend, cholesterinsenkend, durchblutungsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend, kräftigend, krampflösend, tonisierend und verdauung

Bärlauch-Spätzle-Frittata

Bärlauch wirkt anregend, antibakteriell, appetitanregend, blutreinigend, cholesterinsenkend, durchblutungsfördernd, entgiftend, entzündungshemmend, kräftigend, krampflösend, tonisierend und verdauung

Bunte Karottensuppe (Basisch)

ZUTATEN für ca. 2 Personen: 2 gelbe Karotten 2 orangene Karotten etwas Karottengrün 1/2 L Gemüsebrühe frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Kräutersalz 1 TL Curcuma 2 EL Olivenöl ANLEITUNGEN: Die Karott

Physioplus

Sankt-Johannis-Straße 5
78315 Radolfzell

Telefonnummer:

07732 - 94 24 455

E-Mail:
  • facebook

Copyright © 2020 Physioplus

Physiotherapie
Ernährungsberatung
Rechtliches